identity and opportunity

Viel wurde berichtet über unsere Erfahrungen in Kiev und in Charkiv und nun brachte uns der Nachtzug nach Lviv – die letzte Station unserer Exkursion.

Das erste Treffen hatten wir mit Prof. Dr. Yaroslav Hrytsak von der Katholischen Universität – es ging um „Identity and Nation-Building in Ukraine“. Nach all den Einschätzungen, die uns bisher dazu entgegen gebracht wurden und all den Fragen die wir uns hier gestellt haben, sollte nun die wissenschaftliche Perspektive folgen. „If you want to understand Ukraine – you have to think global“ waren seine einleitenden Worte. Eine wohlbekommende Einleitung – fällt uns doch die eigene (Beobachter-)Rolle zunehmend schwer (‚Haben wir eine subjektive Erwartung nach Objektivität?‘ von Lilian Pungas).

Der Professor stellt uns eine Sichtweise zum Verständnis der Ukraine zur Verfügung, die davon ausgeht, dass eine neue Generation die Maiden-Proteste initiiert und getragen hat, die stärker war als zu Zeiten der Unabhängigkeit und der Orangenen Revolution. Eine neue Generation die horizontal organisiert ist, ohne eine schillernde Galionsfigur protestiert und  die bis dahin fehlende Mittelschicht formt. Eine Generation die „self-expression values“ verkörpert und „post-materialism“ vertritt (nach der Theorie von Ronald Inglehart).

Was dies im politischen Alltagsgeschehen und für die Möglichkeiten der Ukraine nun bedeutet, bleibt natürlich im Verborgenen. Ein Historiker kann – zurecht – nicht in die Zukunft schauen und so bleibt dem neuen Parlament und der jungen Ukrainischen Generation nur ein „window of opportunities“ und die Hoffnung auf einen starken politischen Willen im neuen Parlament Reformen umzusetzen.

Von diesem „window of opportunities“ haben wir im Laufe der Exkursion schon häufiger gehört. Neu ist allerdings die Aussage, dass wenn dieses von der politische Elite – wie nach der Orangenen Revolution – nicht genutzt wird, dann wird es erneut Proteste geben, soviel steht fest und das gibt Hoffnung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s